that girl

17.8.16


Was macht dich aus? Wo siehst du dich in fünf Jahren? Was sind deine Stärken, deine Schwächen?
Frage, die man vor allem in Bewerbungsgesprächen häufig gestellt bekommt. Ich versuche mich darauf vorzubereiten. Aber ich weiß die Antworten gar nicht. Was habe ich, was andere nicht haben? Hebe ich mich überhaupt von der Masse ab? In einem meiner letzten Posts ging es darum, dass ich gerne normal sein würde und mich aber nicht normal fühle. Dass wir alle versuchen uns anzupassen an die Masse um nicht aufzufallen. Und heute ist es genau das Gegenteil. Ich fühle mich zu normal, zu langweilig. Kann nichts großartig im Lebenslauf vorweisen. Absurd. Paradox.
Und es geht mir auch nicht um einen Job. Sondern um meine Lebensweise. Vielleicht falle ich einfach nicht genug auf. Habe keine Vorzüge. Bin einfach uninteressant und gehe in der Masse unter.

Was macht dich aus?
Ich bin ein Workaholic. Ich mag die Farbe weiß. Ich verreise gerne, blogge und fotografiere gerne. Ich freue mich über nette Gesten. Weine bei fast jedem Film und manchmal auch beim Lesen. Ich sehne mich nach Menschen, die ich lieber vergessen sollte. Ich bin sensibel. Aber ehrgeizig. Nicht sehr selbstbewusst. Trotzdem zielstrebig und motiviert. Ich bin Romantikerin, Tagträumerin und mag kreatives Chaos.

Das hört sich ja alles so nett und lieb an. So schüchtern und unschuldig. Aber ich habe auch eine andere Seite. Bin mal launisch oder genervt. Zicke. Lästere über andere. Ich feiere gerne und gelegentlich. Und so könnte ich die Liste noch ewig fortsetzen.
Irgendwas fehlt aber immer. Und um ehrlich zu sein, weiß ich auch was. Der richtige Typ. Eigentlich bin ich gerne Single. Ich muss mir keine Sorgen darüber machen, dass ich verletzt werden könnte. Ich kann machen was ich möchte, ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu haben (auch wenn ich das nicht wirklich ausnutze haha). Ich gebe Freunden die besten Beziehungsratschläge, obwohl ich wirklich keine Ahnung davon habe. Ich betrachte die Dinge nüchtern, bin selbstironisch und verfalle manchmal trotzdem in Heulkrämpfe.
Hast du 'nen Freund? - Ne. 
Warum nicht? - Keiner interessiert sich für mich.
Ach, laber nicht. 
Das Gefühl habe ich aber wirklich. Okay, vielleicht etwas übertrieben. Ich bekomme schon manchmal Komplimente oder werde angemacht, aber ich hab nie das Gefühl, dass es tatsächlich ernst gemeint ist.

Wir saßen zusammen. Haben geredet, eigentlich nur Blödsinn. Aber es hat sich gut angefühlt. Irgendwie richtig. Du hast mir erzählt wie sehr du mich und alles, was ich tue, respektierst. Hast mir gesagt, dass ich die Eine sein könnte. Ich hab es geglaubt. Ich habe es tatsächlich geglaubt. Und ich lag so falsch. Bin doch nicht so interessant für dich gewesen. War nur ein weiterer "jemand".

Ich möchte nicht einfach nur ein Mädchen sein. Ich möchte das Mädchen sein. Für irgendwen. Falls du denn existierst.

Off Shoulder Shirt Zara | Haargummi let's tie it

Love,
Christina ♥

You Might Also Like

35 Kommentare

  1. Wooooow dieses Top ist sooo schön! Und dein Text ist auch wieder so treffend...

    Alles Liebe,
    Jul

    AntwortenLöschen
  2. du bist nicht irgendein Mädchen! Du bist einzigartig und das solltest du schätzen :)

    AntwortenLöschen
  3. RIchtig schöner, inspirierender & ehrlicher Text! liebe grüße, feli von www.felinipralini.de

    AntwortenLöschen
  4. That top is so gorgeous and I am loving it on you. I would wear something like that. <3 Lovely post by the way. Have a nice day today!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christina

    Leider muss ich dir zustimmen. Die Kommunikation bleibt oft wirklich zu wünschen übrig. Daher kommentiere ich viel lieber auf kleineren Blogs, weil da doch eher was zurück kommt.

    Bisher habe ich auch mit keinen einzigen großen Blog bzw. Blogger Kontakt. Das ist so schade.
    ----------

    Das Top ist mega schick. Ich bin dann eher das Gegenteil von dir. Ich fühle mich nicht normal, oder besser gesagt das habe ich noch nie. Ich bin anders, irgendwie. Jetzt nichts besonderes oder so, aber eben anders.

    Liebe Grüße, Tenzi

    AntwortenLöschen
  6. Richtig schön geschrieben. Mir geht es gerade ziemlich ähnlich. Immerhin bleiben mir meine beiden Katzen zum Kuscheln. :'D *forever alone*

    Alles Liebe,
    Lisa von hashtagbeyourself.blogspot.ch | Instagram

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön geschrieben, sehr ehrlich und offen :)
    Ein Spruch, der zwar echt blöd ist, aber glaub mir: du darfst nicht nach dem Richtigen suchen, denn es kommt eh anders wie man denkt ;)

    Komischerweise kannte ich Bibi und Dagi vorher so gar nicht :D Ich bin ja eher so die Booktuberschauerin, da passen die nicht so rein :D
    Hätte früher auch nie gedacht, dass ich gerne Videos schaue, aber einmal angefangen und immer weitere tolle Youtuber gefunden :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar ♥
      Man lernt eben nie aus :D

      Löschen
  8. I love this shirt! I'm your new followers # 270 if you want, come to my blog

    https://teresaemme.blogspot.it

    AntwortenLöschen
  9. OMG ich liebe Shoulder OFF Sachen! Das Oberteil ist richtig schön <333

    xx
    beauthi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. One point in my life I was so focused on five years from now that I literally stopped living in the present. I like to sometimes think about where I'll be in five years, but I like to spend more time appreciating one day at a time. You said you you're preparing for interviews? You will do just great my friend!
    xoxo, simona and indre

    www.sistertalessite.com

    AntwortenLöschen
  11. Du schreibst ja tolle Beiträge, die sind tiefgründig und sehr ehrlich! Vielen Dank dafür und ich glaube, dass auch irgendwann dein Traumprinz kommt. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  12. que chulada de top, me encanta!
    Te espero por mi nuevo post bonita, un beso enorme!
    http://patriciasanchezstylestreet.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christina, was für ein ehrlicher und schöner Text. Das Gespräch, welches Du geschilder hast, kommt mir seeeehr bekannt vor.. ich verstehe Dich und Deine Gefühle gut!
    Aber schau Dir Deine Bilder an - Du bist so hübsch und Du hast ein riesiges Talent zum Schreiben, bitte sag nie wieder, dass Du Das Mädchen sein willst - Du bist bereits Das Mädchen für tausende Blogleser da draussen :) und irgendwann wird der Traumprinz kommen, bestimmt :)
    liebe Grüsse
    Janine von http://www.yourstellacadente.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh danke für deinen lieben Kommentar, Janine ♥

      Löschen
  14. Hallo Maus danke dir <3
    ja, der sommer in deutschland dieses jahr war mehr als traurig.
    Da kann man sich nicht wirklich fpr ein kleidungsstück als “must have” entscheiden
    regnet es? Wird es hei? Man weis es nicht -.-

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa das frage ich mich auch jeden Tag :D

      Löschen
  15. I adore your off-shoulder top dear, you look stunning. x

    http://birdiethgirl.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Ich musste gerade weinen.
    Zuerst als ich deinen lieben Kommentar gesehen habe und ja.. Du darfst mich ziteren, es wäre mir ein Ehre - und dann als ich den Artikel gelesen habe.
    Als ob Du tief in meine Seele geschaut hast.
    Danke!

    AntwortenLöschen
  17. Such a pretty off shoulder lace top !
    xx,
    Margot
    https://troughthepasturesofthesky.com/

    AntwortenLöschen
  18. schöner Text, habe mich selbst zwischen den Zeilen wieder gefunden.
    Und ich glaube auch dass jeder diesen Menschen finden will der hinter die Fassade schaut und die ganzen Glasscherben sieht die da herum liegen.. aber die Mühe geben sich wohl die wenigstens.
    Ich finde es schon schwer Freundinnen zu finden die so etwas tun.. wie soll man da einen Mann finden der das macht :D
    Bleib so wie du bist und mach genau das was dir Spaß macht, ich finde dich super.
    Liebe Grüße,
    Miri

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christina,

    ein wirklich schöner und sehr persönlicher Text – danke, dass du uns an deinen Gefühlen und Gedanken teilhaben lässt :) Ist nicht immer selbstverständlich...
    Das, was du da schreibst – ich glaube, das kennt jeder von uns und jeder war, ist oder wird mal genau in dieser Situation sein. Es gehört einfach zum Leben!
    Ich denke, einfach das Beste draus machen und irgendwann geht alles von alleine :)
    Was man auf keinen Fall machen sollte – sich in der Situation verkrampfen und stehen bleiben!

    Ganz liebe Grüße und alles Liebe,
    deine Rosy ♥

    AntwortenLöschen
  20. Wooow, in vielen Punkten habe ich mich selbst wiedergefunden.
    Das war gerade so krass als ich die Eigenschaften von dir gelesen habe, ein super schöner Post.
    Danke, das du das mit uns geteilt hast.

    InLove,
    Ayat von www.Flashyurface.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  21. Wunderwunderschöne Bilder & wunderwunderschönes Mädchen!

    Liebe Grüße, Kiki ♥
    www.remember-kiki.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  22. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  23. Habe sehr genossen diesen Text zu lesen. Unglaublich inspirierend.
    Liebe Grüße wünscht Marie von www.quicklebendigblog.blogspot.de <3

    AntwortenLöschen

RECOMMEND

with every second we grow

WEHEARTIT

INFO

Mein Blog lebt in erster Linie natürlich von euch, meinen Lesern. Aber auch durch Kooperationspartner, mit deren Unterstützung ich verschiedene Beiträge verwirklichen kann. Trotzdem handelt es sich stets um meine eigene Meinung, egal ob ich einen Beitrag in Kooperation oder aus Eigeninteresse schreibe.In einigen Post verwende ich dabei auch Affiliate Links, die für euch keine Kosten oder einen Nachteil darstellen. Das bedeutet nur, dass ich kleine Provision bei einem Kauf von den Unternehmen erhalte.

Subscribe