where have you been #2

16.5.17


Wow, die letzten zwei Wochen habe ich wirklich mehr Zeit in der Bib verbracht als zu Hause. Nachdem ich nun beide Testate endlich bewältigt habe, ist es rückblickend einfach unglaublich, wie viel ich in der Zeit gelernt habe. Und jetzt habe ich auf einmal zu viel Zeit, mit der ich kaum was anzufangen weiß. Einfach, weil ich immer noch den Drang habe zu lernen. Naja, eigentlich brauche ich jetzt auch erstmal zwei Wochen lernfrei. Endlich aufatmen. Und weil es seit meinem letzten Life Update irgendwie kein weiteres gab, kommt heute mal ein Post dazu :)

gefreut: habe ich mich natürlich darüber, dass ich jetzt endlich die erste schlimme Prüfungsphase überstanden habe. Darüber, dass die Bäume vor meinem Fenster endlich Blätter haben. Über den ersten Froyo dieses Jahr. Und darüber, dass wir endlich im Park grillen können.

gefeiert: nicht wirklich, gab auch nie wirklich Zeit dafür. Das wird jetzt natürlich nachgeholt.

gewesen: in den ersten beiden Vorlesungen von Physio und Biochemie. You’ll never see me again.

geshoppt: neue Schuhe, neue Möbel.

geärgert: über Regen (wie immer). Unfreundliche Bedienungen, die uns schon um 21 Uhr rausschmeißen wollten, obwohl im Internet steht, dass sie bis 2 Uhr geöffnet haben. Und zickige Froyo Verkäuferinnen.

gelernt: zu viel. Und ich habe gelernt, dass ich mich in Zukunft nicht mehr so stressen sollte.

gedacht: der Sommer kommt bestimmt bald und ich darf dann erstmal weiterlernen. Aber: It’s all worth it. Und ich denke darüber nach auf meinem Blog eine Extra Kategorie über mein Studium zu machen (weil sich der größte Teil meines Lebens eh damit befasst). Eigentlich wollte ich die beiden Sachen immer strikt voneinander trennen. Was meint ihr dazu? Und habt ihr vielleicht sogar schon erraten, was ich studiere??

geliebt: Prison Break. Ich habe vor gerade mal einer Woche damit angefangen und ich kann einfach nicht mehr aufhören.


Top Mexx | Hose Zara | Schuhe Puma | Tasche Michael Kors | Sunnies via Zaful | Kopfhörer Sudiosweden Regent
Und ich wollte euch nochmal daran erinnern, dass ihr mit dem Code "cinapeh15" auf eure Sudiosweden Bestellung 15% Rabatt erhaltet! In einem früheren Post habe ich das Modell "Vasa Bla" bereits vorgestellt und fand die eleganten und kabellosen Kopfhörer so praktisch, dass ich nun auch das Modell "Regent" besitze. Die sehen auch einfach mega stylisch aus oder was meint ihr?

Love,
Christina ♥

Mit freundlicher Untersützung von sudiosweden.

You Might Also Like

0 Kommentare

RECOMMEND

with every second we grow

WEHEARTIT

INFO

Mein Blog lebt in erster Linie natürlich von euch, meinen Lesern. Aber auch durch Kooperationspartner, mit deren Unterstützung ich verschiedene Beiträge verwirklichen kann. Trotzdem handelt es sich stets um meine eigene Meinung, egal ob ich einen Beitrag in Kooperation oder aus Eigeninteresse schreibe.In einigen Post verwende ich dabei auch Affiliate Links, die für euch keine Kosten oder einen Nachteil darstellen. Das bedeutet nur, dass ich kleine Provision bei einem Kauf von den Unternehmen erhalte.

Subscribe